Motorleistung reduziert Chevy Malibu: Bedeutung, Ursachen und Lösungen

Wenn Sie einen Chevy Malibu fahren, erwarten Sie, dass alle Systeme wie vorgesehen funktionieren. Es ist ein Schock für Sie, wenn die Meldung Motorleistung reduziert auf dem Armaturenbrett erscheint, was bedeutet das also?

Es ist wichtig zu beachten, dass viele Menschen mit dem Problem der reduzierten Motorleistung von Chevy Malibu zu tun haben, sodass Sie nicht allein sind.

In diesem Handbuch erläutern wir, was diese Warnmeldung bedeutet, und erörtern einige der häufigsten Ursachen. Wir sagen Ihnen auch, wie Sie das Problem beheben können, damit Sie Ihr Chevy-Auto wieder genießen können. Am Ende finden Sie einige Antworten auf die wichtigsten Fragen, die derzeit gestellt werden.

Was bedeutet reduzierte Motorleistung bei einem Chevy Malibu?

Auf dem Meldungsbildschirm bedeutet eine Warnung mit der Aufschrift „Motorleistung reduziert“, dass der Chevy Malibu wieder mit Strom versorgt wurde. Laut vorgeschlagenen Sammelklagen ist dieses Problem mit reduzierter Leistung ein häufiger Fehler bei Malibu-Modellen.

Wenn die Leistung reduziert wird und die Warnmeldung erscheint, kann auch die Check Engine Light aufleuchten. Dies zeigt weiter, dass es ein mechanisches Problem gibt, das Aufmerksamkeit erfordert. Wie bei den meisten Warnleuchten ist es am besten, sie sofort überprüfen zu lassen. Sie möchten nicht mit minimaler Leistung weiterfahren und es ist wichtig, weitere Schäden zu vermeiden.

Ursachen für reduzierte Motorleistung Chevy Malibu

Jüngsten Berichten zufolge scheint das Problem mit der reduzierten Motorleistung hauptsächlich die Chevy Malibu-Modelle von 2018 bis 2022 zu betreffen. Zusätzlich zur reduzierten Motorleistung sind im Computer häufig ein oder mehrere Fehlercodes vorhanden. Die meisten der betroffenen Malibu-Autos haben einen 1,5-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 160 PS.

Hier sind einige der häufigsten Probleme.

1. Schlechter Gaspedalpositionssensor (am häufigsten)

Position des Gaspedalpositionssensors

Am Gaspedal befindet sich ein Sensor, der dessen Position überwacht. Es ist ein kleiner Sensor, aber er kann viele Probleme verursachen, wenn er nicht richtig funktioniert. Wenn der Sensor nicht richtig funktioniert, kann die Motorleistung nachlassen.

Bei älteren Malibu-Modellen war das Gaspedal mit einem Kabel befestigt. Jetzt wird der Sensor platziert, um eine fehlende mechanische Verbindung herzustellen. Die gesamte elektrische Installation wird von einem Sensor gesteuert und die Informationen werden an den Computer gesendet. Der Computer bestimmt, wie viel Leistung das Drosselklappengehäuse liefern soll.

Wenn der Sensor jedoch nicht funktioniert, verfügt der Computer nicht über die richtigen Informationen. Daher wird die falsche Strommenge gesendet, was zu einer langen Liste von Problemen führt, einschließlich dieser Warnmeldung.

Siehe auch  Kann man Bremsflüssigkeit als Servolenkungsflüssigkeit verwenden?

LESEN SIE MEHR: 6 Symptome eines schlechten Gaspedalsensors (und Ersatzkosten)

2. Fehlerhaftes elektronisches Gasregelsystem

Es können auch andere Defekte in der elektronischen Drosselklappensteuerung vorliegen. Obwohl wir das Problem mit dem Drosselklappensensor bereits besprochen haben, könnte es sich um einen anderen Sensor am Drosselklappengehäuse selbst handeln.

Ohne Informationen, die frei zwischen den Sensoren ausgetauscht werden, weiß der Computer nicht, was er tun soll. Daher wird die Leistung reduziert, bis das Problem gelöst werden kann.

3. Defekter Motorsensor

Alle Sensoren im elektronischen Drosselklappensteuerungssystem müssen kommunizieren, damit das System wie vorgesehen funktioniert. Der Pedalsensor sendet Informationen an den Drosselklappensensor, die alle vom Motor gelesen werden müssen.

Fällt dieser Hauptsensor aus, weiß das System nicht, wie es reagieren soll. Auch hier leuchtet die Meldung „Motorleistung reduziert“ zusammen mit möglicherweise der „Check Engine“-Leuchte auf.

4. Schlechte Verkabelung

Da das moderne Drosselklappensteuerungssystem elektronisch ist, gibt es viele Kabel und Anschlüsse zwischen den Sensoren. Wenn eine dieser Verbindungen fehlschlägt, wird die Meldung möglicherweise ebenfalls angezeigt.

Obwohl dieses Problem nicht so häufig vorkommt, ist es dennoch möglich. Wenn man bedenkt, wie viele Kabel und Stecker untersucht werden müssen, kann dies auch ein langwieriges Problem sein.

So beheben Sie die Meldung über reduzierte Motorleistung bei einem Chevy Malibu

Sobald die Benachrichtigung auf dem Dashboard erscheint, möchten Sie sofort handeln, um weiteren Schaden zu verhindern. Da dies ein bekanntes Problem bei den neueren Malibu-Modellen ist, werden die folgenden Schritte von Chevy-Technikern empfohlen.

1. Überprüfen Sie die Garantie

Chevrolet Malibu

Bevor Sie irgendetwas anderes tun, prüfen Sie, ob Ihre Werksgarantie noch gültig ist. Die meisten neueren Chevys sind durch eine 3-Jahres-/36.000-Meilen-Garantie von Stoßstange zu Stoßstange und eine 5-Jahres-/60.000-Meilen-Garantie für den Antriebsstrang abgedeckt.

Ist Ihr Fahrzeug noch versichert, bringen Sie Ihren Malibu am besten direkt zum Händler. Das Problem kann von den Technikern gelöst werden, ohne einen Cent auszugeben. Der Nachteil dieser Lösung ist, dass Sie möglicherweise etwas länger warten müssen, um Ihr Auto im Rahmen der Garantie überprüfen zu lassen. Wenn Sie es jedoch selbst reparieren lassen, könnten Sie für zukünftige Probleme haftbar gemacht werden.

Einige Leute entscheiden sich auch für den Kauf einer erweiterten Garantieabdeckung für das Fahrzeug. Je nachdem, welches Unternehmen Sie verwenden, kann dieses Problem abgedeckt sein oder nicht. Wenden Sie sich am besten direkt an den Anbieter, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen.

2. DTCs lesen

OBD-Scanner

Wenn die Garantie für den Malibu abgelaufen ist, ist es an der Zeit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Mit einem kompatiblen Code-Scanner können Sie herausfinden, warum die Lichter angehen. Schließen Sie den Scanner an den OBD-II-Anschluss an, der sich unter dem Lenkrad in der Nähe der Fahrertür befindet.

Siehe auch  Kosten für den Austausch einer Autobatterie (Preise und Ratgeber 2023)

Informationen zur Bestimmung des Schuldigen finden Sie in unserer Online-Fehlercode-Bibliothek. Wenn mehrere Codes angezeigt werden, ist es möglicherweise am besten, sie zurückzusetzen. Nachdem der Computer zurückgesetzt wurde, können Sie eine kurze Strecke fahren, bis das Licht wieder aufleuchtet. Die einzigen Codes, die zu diesem Zeitpunkt vorhanden sind, sollten am ehesten mit dem Problem zusammenhängen.

3. Reinigen Sie das Drosselklappengehäuse

Das Drosselklappengehäuse kann die Probleme verursachen, wenn Schmutz oder Verunreinigungen vorhanden sind. Untersuchen Sie das Drosselklappengehäuse, um festzustellen, ob es gereinigt werden muss. Wenn das Drosselklappengehäuse funktioniert und frei ist, öffnet und schließt es ohne großen Kraftaufwand. Es sollte auch automatisch schließen, wenn es losgelassen wird.

Befolgen Sie diese Schritte, um das Drosselklappengehäuse zu reinigen.

  1. Trennen Sie das Drosselklappengehäuse vom Luftkanal. Markieren Sie die Vakuumleitungen und elektrischen Anschlüsse, wenn Sie sie entfernen, um sie leichter wieder anschließen zu können.
  2. Drehen Sie den Gashahn. Drosselklappenreiniger sprühen.
  3. Mit Druckluft am Drosselklappengehäuse trocknen. Das Drosselklappengehäuse erst wieder einbauen, wenn es trocken ist.
  4. Alle Anschlüsse und Vakuumleitungen in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, müssen Sie möglicherweise mit den Diagnoseschritten fortfahren.

RELATED: So reinigen Sie ein Drosselklappengehäuse (10 DIY-Schritte)

3. Flüssigkeiten prüfen

Während ein niedriger Flüssigkeitsstand Ihr Problem wahrscheinlich nicht verursacht, wird dieser Schritt normalerweise von Technikern nur für den Fall empfohlen. Überprüfen Sie den Ölstand, um sicherzustellen, dass der Motor die erforderliche Schmierung hat.

Wenn mehr Flüssigkeit benötigt wird, fügen Sie sie jetzt hinzu. Wenn die Flüssigkeiten kontaminiert oder schmutzig aussehen, sollten Sie an dieser Stelle eine Änderung vornehmen. Die schmutzige Flüssigkeit liefert nicht die Schmierung, die das Fahrzeug benötigt.

4. Wenden Sie sich an einen Fachmann

Es gibt mehrere Gründe, warum es am besten sein könnte, eine Autowerkstatt aufzusuchen. Für den Anfang, wenn Sie das Problem nicht herausfinden können oder nicht über die Werkzeuge verfügen, um es zu diagnostizieren, ist ein Mechaniker die beste Wahl. Die meisten Probleme können in nur einer Stunde identifiziert werden. Darüber hinaus erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag zur Behebung des Fehlers.

Siehe auch  Bremssattelkolben komprimiert nicht - häufige Ursachen (& was zu tun ist)

Wenn Sie das Problem diagnostizieren konnten, sich aber nicht in der Lage fühlen, das Problem zu beheben, sollten Sie auch einen örtlichen Mechaniker aufsuchen. Seien Sie vorsichtig, wohin Sie gehen, da nicht alle Werkstätten seriös sind. Recherchieren Sie zuerst, um festzustellen, wem Sie vertrauen können.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mit der Warnung für reduzierte Motorleistung fahren?

Nein, Sie sollten so schnell wie möglich aufhören zu fahren. Verringerte Motorleistung ist eine kritische Meldung, die niemals ignoriert werden sollte. Die Leistungsminderung kann nicht nur zu einem Unfall führen, sondern auch noch mehr Schaden anrichten, wenn sie nicht repariert wird.

Wie viel kostet es, die Warnung zu reduzierter Motorleistung zu beheben?

Die Reparaturkosten für Chevy Malibu hängen von der Ursache der Warnung „Motorleistung reduziert“ ab. Wenn eine Drosselklappenreinigung das Problem behebt, müssen Sie nur für den Reiniger bezahlen. Andernfalls könnten Sie 50 bis 750 US-Dollar für die Teile und die Arbeit ausgeben, um einen Sensor zu ersetzen.

Kann ein niedriger Ölstand eine Meldung über reduzierte Motorleistung verursachen?

Ja, der Motor braucht Öl, um effizient zu laufen. Wenn nicht genügend Öl durch den Motor zirkuliert, kann die Leistung reduziert werden und es kann zu Verschleiß kommen. Wenn das Öl nicht den empfohlenen Spezifikationen entspricht, kann dies zu dauerhaften Motorschäden führen, deren Reparatur kostspielig wäre, da eine Überholung oder ein Austausch erforderlich wäre.

Wie löschen Sie die Warnung für reduzierte Motorleistung?

Die einzige Möglichkeit, die Warnmeldung dauerhaft zu löschen, besteht darin, das Problem zu beheben. Sie müssen die Diagnoseschritte durchlaufen, um herauszufinden, was falsch ist, und es zu beheben. Sobald dies erledigt ist, können Sie die Codes löschen und sie sollten nicht zurückkehren. Wenn sie es tun, passiert etwas anderes.

Fazit: Motorleistung reduzierter Chevy Malibu

Wenn die Meldung Motorleistung reduziert auf Ihrem Chevy Malibu angezeigt wird, möchten Sie schnell handeln. Es ist zwar unerlässlich, schnell zu handeln und weiteren Verschleiß zu reduzieren, aber es besteht kein Grund zur Panik. Dies ist ein häufiges Problem bei Malibu-Modellen und scheint ein Herstellerfehler zu sein.

Mit Hilfe unseres Leitfadens sollten Sie in der Lage gewesen sein, herauszufinden, was falsch ist und wie Sie es beheben können. Stellen Sie Ihren Malibu wieder her und genießen Sie die Straße wieder.

Quellen: TopClassActions – Fehlfunktion des GM-Motors

Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste aller Auto-Armaturenbrettsymbole.