Columbus, GA Drive-Through-Weihnachtslichtdisplays (2023)

Häufig gestellte Fragen zum Drive-Through-Weihnachtslichtdisplay


Spielzeugauto mit Weihnachtsbaum an der Spitze steht vor gedämpfter Weihnachtsbeleuchtung

Wann beginnen in jeder Jahreszeit die weihnachtlichen Drive-in-Lichtshows?

Drive-in-Weihnachtsbeleuchtungsshows beginnen zu unterschiedlichen Terminen.

Viele sind Mitte November geöffnet, einige warten jedoch bis kurz nach Thanksgiving.

Aber Sie können durchaus damit rechnen, dass sie am 1. Dezember geöffnet sind.

Wie lange laufen die Drive-in-Lichtshows zu Weihnachten?

Fast alle Durchfahrtslichtshows an Feiertagen dauern mindestens bis Neujahr.

Aber viele bleiben noch etwas länger wach, bis zum Dreikönigstag (6. Januar).e) oder etwa in der ersten Januarwoche.

Wie lange dauert die Fahrt durch eine Weihnachtslichtshow?

Obwohl es stark von der Lichtshow abhängt, können Sie die meisten Drive-in-Lichtshows in weniger als einer Stunde absolvieren.

Bei aufwendigeren Shows, die mehr Hektar abdecken, kann es etwas länger dauern, aber Sie werden mit ziemlicher Sicherheit in weniger als zwei Stunden fertig sein.

Leider ist das nicht die Wartezeit bis zum Einlass, die Ihren Besuch nur um ein paar Minuten oder Stunden verlängern kann, je nachdem, wie beliebt und gut organisiert die Messe ist.

Wann ist die beste Zeit für eine Drive-in-Lichtshow?

Bei Lichtshows, die Mitte November beginnen, ist es umso weniger überfüllt, je früher in der Saison Sie gehen.

Von der Zeit nach Thanksgiving bis zur Weihnachts-/Neujahrswoche erfreut sich die Beleuchtung von Drive-in-Partys immer größerer Beliebtheit.

Wenn es sich um eine Lichtshow handelt, die in der ersten Januarwoche geöffnet bleibt, können Sie in der letzten Woche auch dem Trubel entfliehen.

Siehe auch  Sind NASCAR-Autos manuell oder automatisch?

Was die Zeiten angeht, sind die besten Zeiten des Tages direkt nach der Öffnung (normalerweise direkt nach Sonnenuntergang) oder in der letzten Betriebsstunde. (Obwohl die letzte Stunde vage werden kann, wenn die Autos vor Ihnen die ganze Nacht rückwärts gefahren sind.)

Wie viel kosten Drive-in-Lichtshows?

Drive-in-Weihnachtsbeleuchtungsdisplays können vom Auto oder von der Person aufgeladen werden.

Je nachdem, wie viele Personen Sie in Ihrer Gruppe haben, könnte eines davon das bessere Angebot sein.

Obwohl die Preise erheblich variieren, können Sie bei den meisten kommerziellen Drive-in-Lichtshows mit mindestens 20 US-Dollar pro Auto rechnen.

Was sollte ich über das Durchfahren einer Drive-in-Lichtshow wissen?

Bei Drive-In-Lichtshows sind die Lichter die Hauptattraktion und das Fahren ist für die meisten eine Art Nebensache.

Deshalb können Lichtshows in der Durchfahrt so nervig sein.

Die Menschen sind von den schönen Lichtern verwirrt und vergessen, dass sie auch mit anderen Fahrzeugen unterwegs sind.

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen sollen, nicht dieser Fahrer zu sein.

1 – Bleiben Sie in Bewegung.

Es kann verlockend sein, anzuhalten und die hübschen Lichter entlang der Route zu betrachten.

Wenn Sie jedoch ganz aufhören möchten, müssen Sie stattdessen zu einer begehbaren Ausstellung gehen.

Wenn Sie anhalten, müssen auch alle hinter Ihnen anhalten und das ganze System geht rückwärts.

Halten Sie sich also an die niedrige Geschwindigkeitsbegrenzung, die die Lichtshow bietet, und achten Sie darauf, dass Sie gut aussehen, während Sie sich fortbewegen.

2 – Überprüfen Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung.

Die Leute, die die Lichtshow entwerfen, haben aus einem bestimmten Grund ein Tempolimit festgelegt.

Diese Geschwindigkeitsbegrenzung soll dafür sorgen, dass sich alle in einem angemessenen Tempo fortbewegen und gleichzeitig genügend Zeit haben, die Lichtshows bequem von Ihrem Fahrzeug aus zu genießen.

Siehe auch  Honolulu, HI Drive-Through-Weihnachtslichtdisplays (2023)

Wenn Sie sich an diese Geschwindigkeitsbegrenzung halten und alle anderen sich daran halten, ist es erstaunlich, wie problemlos Sie alle weiterfahren.

Wenn man nicht aufpasst, was sonst niemand tut, ist es erstaunlich, wie schnell man in den Stau von Stoßstange zu Stoßstange gerät.

3 – Platz lassen.

Apropos Stoßfängerverkehr: Versuchen Sie nicht, die Ursache dafür zu sein.

Wenn Sie anfangen, auf das Auto vor Ihnen zu kriechen, gehen Sie rückwärts.

Indem Sie einen garantierten Abstand einhalten, können Sie einen möglichen Kotflügelverbiegen vermeiden und alle in Urlaubsstimmung versetzen.

4 – Überprüfen Sie Ihre Scheinwerfer. (Und nimm sie raus, wenn du kannst!)

Viele Durchfahrtslichtvorhänge werfen so viel Licht auf die Straße, dass Sie Ihre Scheinwerfer nicht benötigen.

Oder zumindest nicht immer.

Wenn Sie sicher ohne sie fahren können, schalten Sie sie am besten aus und reduzieren Sie die Lichtverschmutzung entlang der Strecke.

Dies macht es für die Personen in den Autos um Sie herum (insbesondere für Sie) einfacher, es zu sehen.

Wenn Sie ohne Ihre Scheinwerfer nicht sicher fahren können, halten Sie sie niedrig und lassen Sie noch mehr Abstand zum vorausfahrenden Auto.

Auch seine Passagiere wollen die Lichter sehen!

5 – Schalten Sie Ihre saisonalen Straßenmusik ein.

Viele Drive-in-Weihnachtsbeleuchtungsdisplays verfügen über eigene Radiosender, die mit Liedern ausgestattet sind, die ihrer Meinung nach am besten zu ihren Displays passen.

Schauen Sie sich also unbedingt die offizielle Website Ihrer spezifischen Show an.

Und wenn Ihre Show keine eigene Musik hat, stellen Sie sicher, dass Sie eine Playlist erstellen, bevor Sie losfahren!