Ablenkung beim Fahren: Ursachen, Fakten, Statistiken und Prävention

Stell dir das vor:

Es ist ein heißer, sonniger Tag und Sie fahren auf dem Weg ins Büro, Einkaufszentrum, nach Hause oder sonst wohin. Alles scheint perfekt, oder so scheint es. Sie erhalten dann eine Nachrichtenbenachrichtigung von Ihrem Smartphone. Neugierig greift man zum Smartphone, während die andere Hand am Lenkrad liegt und liest die SMS. Plötzlich rammst du etwas und bevor du dich versiehst, schreien die Leute draußen. Dein Herz beginnt zu rasen und du fragst dich, was zum Teufel los ist, während du versuchst, auf die Bremse zu treten und langsamer zu werden. Dann stellen Sie fest, dass Sie einen Fußgänger angefahren haben, und Sie wissen nicht, ob das Opfer tot oder lebendig ist.

Abgelenktes Fahren

Es kann vorkommen. Tatsächlich passiert es jedes Jahr Tausenden von Fahrern, weil sie ihre volle Aufmerksamkeit nicht auf die Straße richten konnten und diesen Text 5 Sekunden lang lesen mussten. Wie auch immer, es muss nicht unbedingt Texten und Autofahren sein, sondern alles, was unter die Kategorie „abgelenktes Fahren“ fällt.

Was ist abgelenktes Fahren?

Kurz gesagt, abgelenktes Fahren ist jede Aktivität, die dazu führt, dass der Fahrer seine Augen, Gedanken und Ohren von der Straße abwendet. Es könnte Essen und Autofahren sein oder versuchen, Ihr Telefon unter dem Autositz hervorzuholen.

Verdammt! Möglicherweise versuchen Sie sogar, während der Fahrt den Radiosender zu wechseln, oder starren zu lange auf den niedlichen Welpen am Straßenrand. Solange Sie hinter dem Steuer sitzen und Ihre Aufmerksamkeit von der Straße ablenken, ist das abgelenktes Fahren. Ja, sogar beim Schminken oder Tagträumen.

Wie groß ist das Problem (Fakten und Statistiken)

Anscheinend zumindest 25 Prozent der Verkehrsunfälle durch abgelenktes Fahren verursacht. Es ist schockierend, nicht wahr?

Wenn der Stundenzeiger auf Mitternacht trifft, um einen neuen Tag zu markieren, 9 Personen sind bereits auf der Straße gestorben und mehr als 1.000 Verwundete allein in den Vereinigten Staaten durch einen Unfall, der von abgelenkten Fahrern verursacht wurde. Laut Statistiken der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA).

Es gibt noch mehr; die größten Übeltäter von abgelenktem Fahren Teenager, gefolgt von Erwachsenen in ihren Zwanzigern. Nun, es ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass wir uns im Zeitalter von Facebook, Twitter, Snapchat und Instagram befinden und es fast so ist, als ob alles darauf ausgelegt ist, Ihre Augen von der Straße abzulenken.

Aber auch nicht so schnell 50 Prozent der Fahrer haben gestanden, ein Smartphone benutzt zu haben mindestens einmal hinter dem Steuer, gemäß a Forschungsstudie durchgeführt von der NHTSA. Seien wir ehrlich, Sie haben wahrscheinlich viele Fahrer gesehen, die SMS schreiben, telefonieren oder sich hinter dem Lenkrad schminken. Wenn nicht, dann warst du es vielleicht.

Wenn Sie also das nächste Mal versucht sind, sich ablenken zu lassen, denken Sie darüber nach: Sie sind es vier Mal abgelenkt eher in einen Unfall verwickelt zu werden als ein Fahrer, der sich auf die Straße konzentriert. Aber wenn Sie SMS schreiben und fahren, sind Sie eine vierrädrige Zeitbombe, da Sie es sind 23 mal eher in einen Autounfall verwickelt.

Häufige Ursachen für abgelenktes Fahren

Wenn wir über abgelenktes Fahren sprechen, können wir es aus vier verschiedenen Blickwinkeln betrachten:

Visuelle Ablenkung

Dies geschieht normalerweise, wenn wir uns visuell auf etwas anderes konzentrieren als auf das, was auf dem Weg liegt. Zum Beispiel, wenn Sie einen Clown auf der Straße tanzen sehen und Sie den Kopf drehen, um nachzusehen, oder versuchen, während der Fahrt ein Video auf Ihrem Auto-Infotainmentsystem anzusehen.

Auditive Ablenkung

Dies kann alles sein, was Ihr Gehör beeinträchtigt. Mit anderen Worten, wenn die Musik zu laut ist oder eine laute Menschenmenge im Hintergrund ist, auf die Sie sich nicht konzentrieren können, kann dies eine akustische Ablenkung sein. Du denkst wahrscheinlich, aber gehörlose Menschen können ohne Gehör fahren, ich kann das auch. Es ist anders, gehörlose Fahrer haben sich angepasst, um ihre Umgebung ohne Hörvermögen aufmerksamer wahrzunehmen als die durchschnittliche Person.

Siehe auch  So reinigen Sie die Innenseite der Windschutzscheibe

Manuelle Umleitung

Alles, was Sie manipulieren, um Ihre Hände davon zu bekommen Lenkrad länger als beabsichtigt ist oder das Risiko erhöht, dass der Fahrer die Kontrolle verliert oder im Notfall langsam reagiert, gilt als manuelle Ablenkung. Wie ist das? Es könnte durch das nicht angeschnallte Haustier oder Kind auf dem Rücksitz verursacht werden, das versucht, während der Fahrt mit Ihnen zu spielen. Andererseits liegt die Schuld vielleicht ganz bei Ihnen, wenn Sie versuchen, dieses Stück Hähnchen mit der linken Hand zu essen, während Ihre rechte Hand am Steuer ist.

Kognitive Ablenkung

Warst du jemals in tiefen Gedanken versunken? und fing an, während der Fahrt an etwas anderes zu denken? Das ist ein Beispiel für kognitive Ablenkung. Die Straße könnte direkt vor Ihnen sein, aber Sie sind verstreut und haben vor ein paar Kilometern nicht einmal das Schild „langsam fahren“ gesehen. Es liegt in der Natur des Menschen, sich in Gedanken zu verlieren, aber den Gesetzen der Physik ist es egal, wenn Sie einen Fehler machen und vergessen, dass Sie fahren. Es ist gefährlich!

Lassen Sie uns neben den verschiedenen Arten der Ablenkung beim Autofahren einen Blick auf einige der häufigsten Ursachen für Ablenkung beim Autofahren werfen.

  • Anruf oder SMS. Am meisten Eine häufige Ursache für abgelenktes Fahren ist das Smartphone in der Tasche. Sie werden es wahrscheinlich nicht einmal bemerken, aber wenn Sie Ihren Blick vom Lenkrad abwenden, um nur 5 Sekunden lang auf Ihr Telefon zu schauen, während Sie mit 85 km / h fahren, haben Sie die Strecke eines ganzen Fußballfelds zurückgelegt. Fügen Sie jetzt eine Augenbinde zu Ihren Augen hinzu, um das Bild zu erhalten. Vielleicht nicht!
  • Steuerung des GPS. Ein häufiger Fehler, den die meisten Fahrer machen, ist der Versuch, das GPS einzustellen und gleichzeitig zu fahren. Wir verstehen es; manchmal kann man sich verlaufen. Aber hey, ein paar Sekunden hinter dem Lenkrad auf den GPS-Bildschirm zu starren, ist nicht anders, als auf Ihr Telefon zu schauen. Eine gute Idee wäre, den Sprachbefehl zu aktivieren und auf die Eingabeaufforderungen zu hören.
  • Make-up auftragen. Es spielt keine Rolle, ob Sie an einer roten Ampel warten, das Auftragen von Make-up hinter dem Lenkrad kann Ihren Reaktionsreflex während eines Notfalls verlangsamen. Selbst die kleinen Dinge wie das Kämmen der Haare, die Verwendung von Deodorants oder das Auftragen von Lippenstift können gefährlich sein, wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit auf einer stark befahrenen Autobahn fahren.
  • Stellen Sie die Stereoregler ein. Vor der Ära der Smartphones waren Autoradios in den 1990er Jahren die häufigste Ursache für die Ablenkung des Fahrers. Es war so schlimm, dass der Gesetzgeber erwog, ein Gesetz zu verabschieden, das den Einbau von Radios in Autos illegal machen würde. Der Gesetzentwurf wurde natürlich nicht verabschiedet, sonst hätten wir ihn nicht diskutiert. Das Einstellen der Stereo-Bedienelemente bleibt jedoch eine der häufigsten Ursachen für Ablenkung beim Fahren.
  • Essen und rauchen. Nur weil ein Auto mit einem Getränkehalter ausgestattet ist, bedeutet das nicht, dass Sie ihn während der Fahrt verwenden sollten. Was ist, wenn der heiße Kaffee auf Ihre Haut spritzt und Sie im Handumdrehen von der Straße abgekommen sind? Multitasking zwischen dem Autofahren oder dem Anzünden einer Zigarette kann die gleichen Folgen haben.
  • Ungebundene Haustiere oder Kinder. Es macht Sinn, dass, wenn Sie Ihre Kinder oder Haustiere nicht auf dem Rücksitz anschnallen, sie so viel wie möglich versuchen, Ihre volle Aufmerksamkeit während der Fahrt zu bekommen. Normalerweise versucht das Kind oder Haustier, zum Rad zu springen.
  • Versunken in eigenen Gedanken – Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten tödlichen Verkehrsunfälle passieren, weil der Fahrer in Gedanken versunken oder in Tagträumerei versunken ist. Tatsächlich kam eine von der Erie Insurance Group durchgeführte Studie zu dem Schluss, dass 62 Prozent der Ablenkungs-Fahrunfälle auf gedankenverlorene Fahrer zurückzuführen sind.
Siehe auch  Wie kann man die Leistung eines Autos erhöhen?

Vorbeugung

Präventionen

Im Vergleich zum betrunkenen Fahren, bei dem Sie einem betrunkenen Fahrer einfach sagen können, er solle ein Taxi nehmen oder einen bestimmten Fahrer finden, ist es nicht so einfach, abgelenktes Fahren zu verhindern. Wieso ist es so? Die meisten Fahrer denken, dass sie besser ausgebildet sind als andere Fahrer auf der Straße. Dieser aufgeblähte Glaube ist genau der Grund, warum einige Autofahrer glauben, dass sie mit üblichen ablenkenden Fahrgewohnheiten wie der Verwendung eines Smartphones oder dem Essen und Fahren davonkommen können.

Unfälle während der Fahrt durch Ablenkung sind in den Köpfen solcher Fahrer etwas, was anderen Menschen passiert. Gelegentlich sehen wir es in den 9-Uhr-Nachrichten, viralen Videos im Internet oder hören traurige Geschichten von Menschen, die bei Unfällen ums Leben kamen, die durch eine Episode von abgelenktem Fahren verursacht wurden. Wir sind jedoch nichts Besonderes und es kann jedem passieren, der nicht aufpasst. Schade, wenn andere Verkehrsteilnehmer, die nichts damit zu tun hatten, die Opfer sind.

Wie verhindern wir diesbezüglich abgelenktes Fahren? Eine Sensibilisierungskampagne zur Aufklärung der Autofahrer über die Gefahren des abgelenkten Fahrens scheint wirksam zu sein. Darüber hinaus sollten Fahrer einige der häufigsten Ursachen für abgelenktes Fahren kennen, um diese zu vermeiden. Wenn Sie wissen, dass ein nicht angeschnalltes Haustier oder Kind zu einer Ablenkung beim Fahren führen kann, bringen Sie es wahrscheinlich an einen sicheren Ort, wo es Sie beim nächsten Fahren nicht stört.

Andere Maßnahmen, wie z. B. das Schalten Ihres Telefons in den „Nicht stören“-Modus, wenn Sie hinter dem Steuer sitzen, oder das Auflegen von Essen und Make-up nach dem Anhalten, können einen großen Beitrag dazu leisten, Ablenkungen beim Fahren zu verhindern. Grundsätzlich sollten Sie jede Multitasking-Aktivität vermeiden, bei der Sie den Fokus verlieren.

Welche Landesgesetze gibt es

SMS schreiben und Autofahren ist in 48 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten verboten. Ebenso ist es Fahrern in 15 Bundesstaaten nicht gestattet, ein Handheld-Gerät zu verwenden. Darüber hinaus erkennen die meisten Staaten die Statistik an, dass jugendliche Fahrer beim Fahren am meisten abgelenkt sind; Daher haben 39 Staaten Fahranfängern die Verwendung von Mobiltelefonen verboten. Ganz zu schweigen davon, dass es in den meisten Staaten für Schulbusfahrer illegal wäre, während der Fahrt Handys zu benutzen.

Während die Gesetze zu anderen Formen des abgelenkten Fahrens, wie Rasieren oder Schminken während der Fahrt, vage sind, gibt es Fälle, in denen ein Verkehrsbeamter auf der Grundlage bestimmter Parameter einen Strafzettel ausstellen kann. Tatsächlich schließen alle Bundesstaaten außer New Hampshire und Connecticut eine Kategorie für abgelenktes Fahren als eine der Unfallursachen ein, wenn sie polizeiliche Meldeformulare ausfüllen.

Auf der anderen Seite der Grenze in Kanada, wo alle Provinzen Gesetze gegen abgelenktes Fahren haben, ist es nicht viel anders. An manchen Orten, wie z. B. Prince Edward Island, können Sie mit einer Geldstrafe von bis zu 1275 US-Dollar belegt werden und vier Minuspunkte verlieren, wenn Ihnen ein Strafzettel wegen Ablenkung ausgestellt wurde. In anderen Gerichtsbarkeiten wie Manitoba kann Ihnen der Führerschein für drei oder sieben Tage entzogen werden.

Aber die eigentliche Herausforderung bei der Strafverfolgung besteht darin, Fahrer zu erwischen, die das Gesetz begehen. Im Gegensatz zum betrunkenen Fahren, wo ein Beamter einen Kontrollpunkt einrichten kann, um Standardtests durchzuführen, um festzustellen, ob Personen unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen fahren, ist dies beim abgelenkten Fahren nicht möglich. Oft merkt man erst, dass ein Fahrer abgelenkt war, wenn es zu spät ist. Darüber hinaus verlangen die Ermittler einen Durchsuchungsbefehl, um im Falle eines Unfalls die Telefonaufzeichnungen des Fahrers abzurufen, selbst wenn es einen Augenzeugen gab.

Siehe auch  Woher weiß ich, ob Freon in der Klimaanlage eines Autos niedrig ist?

Abgesehen von den Bußgeldern und dem Führerscheinentzug kann jeder Fahrer, der Verletzungen oder Schäden verursacht, wegen Fahrlässigkeit verklagt werden. Aber das ist nicht alles; Sie könnten für Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden, selbst wenn der Staat, in dem Sie leben, abgelenktes Fahren nicht verbietet, wie z. Wohlgemerkt, eine Zivilklage zu verlieren bedeutet, viel Geld zu verlieren, um für die Verletzung oder den Schaden aufzukommen.

Wie man Ablenkungen während der Fahrt beendet

Es gab viele Diskussionen über verschiedene Methoden, um abgelenktes Fahren zu beenden – oder zumindest die Statistiken zu reduzieren, bis es selten wird. Einige Ideen wurden bisher in Umlauf gebracht, aber es kann einige Zeit dauern, bis sie sich verwirklichen.

Nehmen Sie zum Beispiel den Vorschlag, dass Fahrern, die ständig Bußgelder wegen Ablenkung erhalten, eine saftige Geldstrafe von mindestens 2.000 US-Dollar drohen und ihnen der Führerschein entzogen werden sollte. Es klingt hart, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Fahrer, der auf der Autobahn dazu neigt, SMS zu schreiben, einen tödlichen Unfall verursacht. Das Argument ist, dass Sie wahrscheinlich wieder gegen dieselben Regeln verstoßen, wenn Sie eine Geldstrafe von 100 oder 300 US-Dollar für abgelenktes Fahren erhalten, da Sie wissen, dass dies nur geringe oder keine Konsequenzen haben wird. Ob jedoch die Möglichkeit besteht, dass Sie Ihren Führerschein für einige Jahre oder dauerhaft verlieren, steht auf einem anderen Blatt.

Die Lösung, um Ablenkungen beim Autofahren zu stoppen, könnte auch in Form neuer Technologien kommen. Ab dem nächsten Jahr, 2020, plant Volvo die Installation optionaler technischer Assistenzkameras, die Eye-Tracking verwenden und andere Körperbewegungen untersuchen, um nach Anzeichen dafür zu suchen, dass der Fahrer abgelenkt oder beeinträchtigt ist. Wenn Sie die Augen schließen oder abseits der Straße woanders hinschauen, alarmiert die technische Assistenz den Fahrer sofort. Manchmal kann es das Fahrzeug im Extremfall stoppen. Das ist ein Spielwechsler!

Mehr Ideen? Vielleicht ist es an der Zeit, dass Autobesitzer eine Auto-Blackbox installieren, um Muster aufzuzeichnen und zu erkennen, die auf Ablenkungen hinweisen könnten. Die Belohnung könnte eine Reduzierung der Versicherungsprämien für Fahrer sein, die durch aufgezeichnete Telematik nachweisen, dass sie weniger wahrscheinlich in abgelenkte Verkehrsunfälle verwickelt sind.

Vielleicht gehört abgelenktes Fahren der Vergangenheit an, wenn selbstfahrende Fahrzeuge zum Mainstream werden und in jedem Autohaus verkauft werden. Aber bis dahin haben wir noch einen langen Weg vor uns.

Es kommt darauf an

Lass uns ehrlich sein:

Autofahren kann manchmal langweilig sein. Bei so vielen Dingen, die um uns herum passieren, ist es leicht, sich ablenken zu lassen. Es kann sogar zu einer schlechten Angewohnheit werden, wenn Sie es mehrmals getan haben, ohne die Konsequenzen zu tragen.

Aber denken Sie daran: Es dauert nur ein paar Sekunden abgelenkter Fahrt, um einen tödlichen Unfall zu verursachen, der Ihr Leben oder das Leben von Fußgängern beenden kann, die sich einfach nur um ihr Geschäft kümmern.

Wenn Sie also das nächste Mal dieses Flüstern in Ihrem Kopf hören, das Sie auffordert, Ihr Smartphone nur 5 Sekunden lang zu überprüfen oder etwas zu tun, das Sie ablenkt, tun Sie es nicht. Es ist besser als Nachsicht.

Sie können auch mögen …

  • 14 Tipps für Fahranfänger
  • Fahrgewohnheiten, die Ihr Auto ruinieren und Ihren Geldbeutel belasten
  • So fahren Sie sicher bei schlechtem Wetter
  • 6 Tipps für schnelles Fahren
  • (15 nützliche Tipps) Sicheres Fahren bei Nebel
  • Notfall-Checkliste für das Auto im Winter: Der ultimative Leitfaden